Furla Metropolis: Fake oder Original? Ohja, die Metropolis Umhängetasche von Furla hat es uns angetan! Zum Kaffee mit der besten Freundin passt sie perfekt und noch perfekter tut sie sich als Partyaccessoire und Abendbegleitung. Sie ist in so vielen tollen Farben erhältlich, dass man sich gar nicht entscheiden kann: Pastelle, dunkle Wintertöne, fruchtige Sommertöne oder elegantes Schwarz – wie soll man sich da festlegen?!

Kommen wir aber nun zum Preis: Ab 220€ kann man die schönen Designerstücke sein Eigen nennen. Besondere Editionen, wie z.B. in glänzender Metallic-Optik oder mit Fransen oder Nieten bestückt, können preislich bis über 300€ ansteigen. Für uns ist die Furla Metropolis Umhängetasche das absolute Must-Have – doch ist der hohe Preis gerechtfertigt?

Ja, ist er! Die Furla Metropolis wird aus echtem Leder gefertigt und ist sehr stabil. Der metallene Verschluss, der für das Design typisch ist, schließt fest, glänzt schön und verleiht der süßen Minibag einen Hauch von Eleganz, ganz gleich ob man sich für die Schnalle in gold oder in silber entscheidet. Ebenfalls gut verarbeitet ist der Schulterriemen aus Kettengliedern. Besonders wichtig: Die eng aneinander liegenden Glieder vermeiden, dass sich der Schulterriemen mit dem restlichen Outfit verheddert. Sonst wären gezogene Fäden vorprogrammiert – grr!

Wir haben uns trotzdem nach einer Metropolis Alternative umgeschaut und für alle, denen das nötige Kleingeld fehlt, einige schöne Lookalikes herausgesucht. Sie sind vergleichbar süß und die Qual der Wahl was die Farbe angebelangt, ist nicht so groß, da man im Zweifelsfall bei dem Preis einfach mehrere Farben nimmt. ;)